Montag, 20. Oktober, 20.00 Uhr
Stummsche Reithalle

ULRICH PELTZER:
Teil der Lösung

Autorenlesung

Christian schlägt sich als freier Journalist mit Gelegenheitsaufträgen durch und ist Teil eines akademischen Proletariats, wie es in Berlin ganze Stadtviertel besiedelt. Er ist für eine Story auf der Suche nach untergetauchten Ehemaligen der Roten Brigaden und soll einen wichtigen Informanten in Paris treffen. Er trifft im Jahrhundertsommer 2003 die Studentin Nele, die als politische Aktivistin gegen den Überwachungsstaat mobilisiert. Das ist der Ausgangspunkt einer Liebesgeschichte, die Berliner Stadtporträt und politischer Roman in einem ist. Keine literarische Veröffentlichung des Bücherherbstes 2007 ist mehr gelobt worden. Die Rezensionen von FAZ, Zeit, Süddeutscher Zeitung, NZZ, Taz und Frankfurter Rundschau waren gleichermaßen positiv, teilweise euphorisch.

Die Lesung am 20. Oktober gibt die Chance, einen der interessantesten Autoren der deutschen Gegenwartsliteratur persönlich kennen zu lernen. Peltzer, 1956 in Krefeld geboren, Diplom-Psychologe, lebt seit 1975 in Berlin und hat zahlreiche Preise erhalten, zuletzt 2008 den Berliner Literaturpreis für sein Gesamtwerk.

ulrich peltzer
Ulrich Peltzer

buchtitel teil der loesung
Buchtitel:
"Teil der Lösung"

background
Impressum